logo

2020 11 Sandra 22020/171

Geb.: ca. 2017
Geschlecht: weiblich / kastriert
Gewicht: ca. 2,9 kg (derzeit übergewichtig)
Merkmale: Stehohr, hellbraun-weiß-schwarz
Haltung: derzeit Innenhaltung
Standort: Graz

Vor 2 Jahren wurde ich von der Helpline gemeinsam mit einigen anderen Notfellchen aus den schlimmsten Haltungszuständen übernommen. Ich fand dann ein neues Zuhause, wo ich zwar liebevoll aufgenommen wurde, aber während meiner Zeit dort habe ich stark zugenommen - die Hälfte meines Normalgewichtes habe ich zuviel. Angeblich habe ich nur Saaten und Gemüse erhalten, aber so wie ich aussah, war da noch anderes dabei, womöglich Haferflocken (also Getreide), was für uns absolut ungeeignet ist. Die Helpline füttert sowas z.B. nur in Notfällen, wo ein Kaninchen Gewicht halten oder zunehmen muss, aber auch hier nur mit Vorsicht! Mein Popo war verklebt, weil ich meinen Blinddarmkot nicht mehr selbst fressen konnte und meine Köttel sind winzig, weil ich zu wenig Heu esse. Jedenfalls bin ich zur Helpline zurück gekommen, weil mein lieber Partner verstorben ist und meine Pflegestelle ist bemüht, mir beim Abspecken zu helfen, damit ich wieder fit werde. Wer ist kaninchenerfahren und kann mir ein fixes Zuhause schenken, wo ich glücklich und mit artgerechten Futter alt werden kann? (November 2020)
2020 11 Sandra 12020 11 Sandra 22020 11 Sandra 3