Kaninchen Helpline
Hilft in Not geratenen Kaninchen

Tel. 0676 50 30 300    

Home
Artgerechte Haltung
   Ernährung
   Sozialverhalten
   Unterkunft
   Innengehege
   Außengehege
Zuhause gesucht
   Weibliche Kaninchen
   Männliche Kaninchen
   Kaninchenpaare
   Pflege"felle"
   Meerschweinchen
   Privatvermittlung
Zuhause gefunden
Gnadenhof
Helfen & Spenden
Verein
   Kontakt / Team
   Aktivitäten
   Medien / Öffentlichkeit
   Downloadservice
   Produkte / Shop
   Partner / Unterstützer
   Impressum
In Gedenken
Forum Kaninchentalk

 

 

2 weisse KaninchenWillkommen bei der Kaninchen-Helpline
Das Ziel unseres Vereins ist es, in Not geratenen Kaninchen zu helfen.

Unsere Hauptarbeit besteht darin, nicht mehr gewollte, schlecht gehaltene oder ausgesetzte Kaninchen aufzunehmen, gesund zu pflegen, ggf. kastrieren zu lassen und diese Kaninchen an Menschen weiter zu vermitteln, die den Kaninchen ein gutes, artgerechtes neues Zuhause bieten können.
Außerdem bieten wir Beratung in allen Kaninchenfragen an. Wir sind telefonisch unter 0676 50 30 300 oder per Email immer und rasch erreichbar. Unsere MitarbeiterInnen arbeiten allesamt ehrenamtlich, unentgeltlich und in ihrer Freizeit. Kosten und Ausgaben werden ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge, Spenden sowie durch den Verkauf von Produkten für Kaninchen finanziert.

*** Futterkosten + Tierarztkosten + Kastrationskosten + ....  =  Viele Tausend Euro im Jahr ***

Helfen Sie uns, in Not geratenen Kaninchen zu helfen - mit Ihrer Spende

Kaninchen-Helpline Spendenkonto IBAN: AT20 6000 0005 1002 6179    BIC: OPSK ATWW

Herzlichen Dank

Freunde fürs Leben. Kaninchen sind soziale Tiere. Tipps für die Suche nach dem richtigen Partner.

Überall Osterhasen. Nur zu Hause hoppeln Kaninchen. Bei Haltern, die das Tierschutzgesetz befolgen, sind es mindestens zwei. "Einzelhaltung ist verboten. Die Vierbeiner leben in einem Sozialgefüge und sind stark aufeinander bezogen, jeder hat seinen Platz in der Gruppe", sagt KURIER-Tiercoach Dagmar Schratter. ... weiterlesen: http://kurier.at/lebensart/tiere/freunde-fuers-leben/60.261.004


Gnadenhofkaninchen DJ & Schabernack
Beide leiden an EC und haben trotzdem große Freude am Leben. Sie bedürfen allerdings der intensiven Pflege und permaneter tierärztlicher Betreuung. Mit einer Patenschaft können Sie mithelfen, den Gandehofkaninchen der Kaninchen-Helpline ein gutes Leben zu schenken.

>> Video mp4-Format    >> Flashvideo

Ein Herz für Tiere
Jenen Kaninchen helfen, die am meisten Hilfe brauchen. Eine Patenschaft  für Gnadenhofkaninchen - selbst übernehmen oder verschenken.

>> Antrag auf Patenschaft 
>> Gnadehofkaninchen

Kaninchendame Nahima
sucht ein neues Zuhause

IMeine Kaninchen-Eltern wurden einfach so ausgesetzt und hatten nur das große Glück, von tierlieben Menschen eingefangen und dadurch gerettet zu werden. ...>>

>>Weibliche Kaninchen suchen ein Zuhause

Kaninchen Kenzo
sucht ein neues Zuhause

Meine beiden Schwestern Kaori, Keiko und ich stammen aus einem schlimmen Fall von unkontrollierter Vermehrung. ...>>

>>Männlichen Kaninchen suchen ein Zuhause

NEWSLETTER Dezember 2013

1. Notfall Burgenland
2. Vergesellschaftungen
3. Fellwechsel
4. Vermittlungskaninchen
5. Gnadenhofkaninchen
6. In Gedenken
7. Statistik 
   >> Newsletter - download

Bunny-
Schlüsselanhänger

Hier im Shop >>

Vorsicht bei Aussengehegen!

ACHTUNG RINDENMULCH
Bitte achtet bei der Verwendung von Rindenmulch auf die Bestandteile - oftmals werden hochgiftige Hölzer wie zB Eibe zur Herstellung dieses Produktes verwendet. Es gibt eigene Produkte speziell für Tiere.

ACHTUNG GEHEGE-CHECK
Gehege müssen regelmäßig auf Sicherheit überprüft werden. Holz arbeitet oder wird morsch und die Witterung oder fleißig grabende Kaninchen tun ihr Übriges! Auch Klammern verschwinden ab und zu und Gitter lösen sich. Bitte überprüft regelmäßig, ob eure Gehege nach wie vor sicher sind - sodass Marder, Krähen, Füchse, Katzen, Hunde und andere Fressfeinde keine Chance haben

ACHTUNG FLIEGENMADEN
Bitte schaut regelmäßig, ob wir einen sauberen Hintern haben - Fliegenmaden schlüpfen in wenigen Stunden und bedrohen unser Leben. Gerade ältere, kränkliche oder übergewichtige Kaninchen sind besonders gefährdet.

 

Kaninchen - Helpline | Telefon: +43 676 50 30 300
Spendenkonto: IBAN: AT20 6000 0005 1002 6179    BIC: OPSK ATWW