logo

Kaninchen Helpline Bartimäus k2021/065

Geb.: ca. 12/2020
Geschlecht: männlich/kastriert
Gewicht: ca. 1,1 kg
Merkmale: Stehohr, schwarz-weiß
Haltung: Innenhaltung (Vermittlung bevorzugt in Innenhaltung oder in geschützte Außenhaltung)
Besonderheiten: alte behandelte Hornhautverletzungen, leicht eingeschränkte Sicht

Von einer behördlich motivierten, freiwilligen Tierabgabe von 56 Kaninchen in OÖ durften 6 der kränkesten Fellnasen bei der Kaninchen-Helpline einziehen. Rosita, Rosina, Roswitha, Ginny, Jenny und ich waren bei Ankunft schwer gezeichnet von der bisherigen Haltung: unterernährt, mit Bisspuren und Abszessen übersäht und stark verschnupft. Um mich machte man sich besonders große Sorgen. Mit einem Alter von erst einigen Monaten, konnte ich aufgrund schlimmer Hornhautverletzungen und starker Eiterbildung auf beiden Augen nichts mehr sehen. Ich wurde gleich erstversorgt und durfte  in einer friedlichen Oldies-Männchen-Gruppe Platz nehmen, wo ich liebevoll bekuschelt wurde. Durch die fürsorgliche und intensive Betreuung von meiner Pflegemama Bianca, geht es mir mittlerweile schon viel besser. Mein schlimmer Augenzustand konnte durch entsprechende Behandlung (viel Schmieren, Augentropfen, Reinigung des Äugleins) und Fürsorge deutlich verbessert werden. Ich muss nun doch nicht blind durchs Leben hoppeln, sondern darf erleben, dass ein Kaninchenleben auch schön sein kann. Da bei meinem Äuglein durch die alten Verletzungen leider kein Lidschluss gegeben ist, rollt sich mein Lid immer wieder ein und meine Wimpern reiben am Auge. Ich werde deshalb bald am Auge operiert. Bitte drückt mir alle Daumen und Pfötchen. 

Vielen Dank im Namen aller Notfellchen, an all die lieben Zweibeiner, welche die Kaninchen-Helpline bei dem OÖ-Notfall schon finanziell unterstützt haben. Insbesondere möchte ich mich auch bei meiner Namenspatin bedanken. Daniela hat den Namen Bartimäus für mich vorgeschlagen, was "Heilung des Blinden" bedeutet. Ich hoffe, dass sich bald jemand in mich verliebt (auch wenn ich nicht sehr hübsch bin) und ich schlussendlich ein Fürimmer-Zuhause bei lieben Menschen finde. Bedingt durch meine Vorgeschichte, suche ich bevorzugt ein Zuhause in Innenhaltung, aber auch ein komplett geschütztes Außengehege wäre möglich, damit meine Äuglein vor Wind und Wetter geschützt bleiben. (April 2021)

Kaninchen Helpline Bartimäus 1Kaninchen Helpline Bartimäus 2
Kaninchen Helpline Bartimäus 3  Kaninchen Helpline Bartimäus 7

Durch die fürsorgliche Pflege von Menschenmama Bianca konnte ich nach einiger Zeit wieder ein bisschen sehen:
Kaninchen Helpline Bartimäus 5  

So sahen meine Augen bei Ankunft aus:
Kaninchen Helpline Bartimäus 6 Kaninchen Helpline Bartimäus 4