logo

Helmi neu kl2020/059

Geb.: Jänner 2020
Geschlecht: männlich / kastriert
Gewicht: ca. 1,3 kg
Merkmale: Stehohr, Plüschi, braun, dunkelbraun, "Helmifrisur"
Haltung: Innenhaltung
Besonderheiten: regelmäßige Fellpflege notwendig


Wie leider so oft, wurden in einer Zoohandlung unüberlegt zwei Kaninchen gekauft. Nach einer Weile stellte sich heraus, dass das vermeintliche Weibchen ein unkastriertes Männchen ist und so kam es, dass 4 Kaninchenbabys das Licht der Welt erblickten. Platz im Doppelstockkäfig war keiner und so erklärte sich die Pflegestelle bereit, die Babys, als diese alt genug waren, zu übernehmen. Unser Kaninchenpapa wurde natürlich sofort kastriert, um weiteren Nachwuchs zu vermeiden. Zwei meiner Geschwister fanden gleich gemeinsam einen guten Platz und so blieben ich und Grisu bei der Helpline. Da wir sehr langes Fell haben, ist bei uns extreme Fellpflege notwendig. Doch mit ein bisschen Übung, ist dies gar nicht so schwer (die Kaninchen-Helpline bietet den neuen Eltern natürlich auch gerne Hilfe bzw. Friseurtermine für uns beide an). Grisu und ich verstehen uns super und wir haben noch zwei weitere Freundinnen bekommen: Sia und Siena. Gemeinsam machen wir als Plüschquartett die Pflegestelle unsicher! Wir sind aufgeweckt, erkunden alles und sind sehr neugierig, wenn sich die Pflegemama dem Gehege mit Frischfutter und Gemüse nähert. Da wir eine friedliche und harmonische 4er Gruppe sind, würden wir gerne als gemeinsames Plüschquartett in ein neues Zuhause übersiedeln, gerne aber auch als Duo, oder einzeln zu je einem Partnerkaninchen. Wer hat ein Herz für uns Plüschknäuel? (August 2020)

Helmi neu1Helmi neu2
Helmi neu4Helmi 1
Helmi 5Helmi Grisu 3

Bei unserer Ankunft bei der Helpline:
Helmi 2Helmi Grisu 2

Mit meinen Plüschifreunden:
Plueschibande 3Plueschibande 1aPlueschibande 2Plueschibande 4