logo

2019 02 Petro 32019/023

Geb.: ca. 2017
Geschlecht: männlich / kastriert
Gewicht: ca. 2,4 kg
Merkmale: Stehohr, Löwenkopfansatz, wildfarben/braun
Haltung: derzeit Innenhaltung

Die Kaninchen-Helpline wurde von einem Amtstierarzt über einen Notfall mit vielen freilaufenden Kaninchen informiert und um Unterstützung gebeten. Ursprünglich lebten ein paar Kaninchen in einem Gehege, sind jedoch durch Untergrabungen ausgebrochen und haben sich vermehrt und es hat sich in der Nachbarschaft eine teils verwilderte Population angesiedelt. Aller Wahrscheinlichkeit nach sind noch zusätzliche Kaninchen von unverantwortlichen Haltern dort einfach "entsorgt" worden. Natürlich vermehrten sich die Tiere rasch, wobei auch ein großer Teil den Katzen und Mardern zum Opfer fielen bzw. überfahren wurde. Das Leid war groß und leider sehen viele Menschen hier einfach weg. Gemeinsam mit freiwilligen Helfern und weiteren Tierschutzvereinen/Tierheimen wurden letztendlich innerhalb von 2 Wochen um die 40 Tiere gefangen (darunter viele Babys mit gerade einmal 2 Wochen). Obwohl wir nicht wirklich Platz hatten, übernahm die Helpline 10 der erwachsenen Tiere.
Einer davon bin ich, der nette Petro und natürlich wurde ich in der Zwischenzeit auch kastriert. Ich bin ein etwas größerer Bursche, der sich aber - obwohl ich ausgesetzt leben musste, in der Wohnung bestens zu benehmen weiß. Ich habe fast keine Angst und lass mich sogar auch etwas anfassen. Von daher kann ich auch gerne weiterhin in Innenhaltung wohnen sofern hier ausreichend Platz für einen knuffigen Kerl wie mich vorhanden ist. (Februar 2019)
2019 02 Petro 12019 02 Petro 22019 02 Petro 3